Tag der Neuschützen

Erstmalig veranstalteten die St. Sebastian Bürgerschützen Wiedenbrück einen Tag der Neuschützen. Dazu wurden alle Vereinsmitglieder eingeladen, die in den Jahren 2017/2018 in den Verein eingetreten waren. Neben dem geschäftsführenden Vorstand waren auch viele Offiziere aus den verschiedenen Kompanien anwesend, um den Neuschützen die Gelegenheit zu geben, „Ihre“ Offiziere kennen zu lernen und weitere Kontakte in die Kompanie zu knüpfen.

Bei einem gemütlichen Zusammensein im Vereinsheim an der Reitbahn konnten die neuen Schützen die Einrichtungen, insbesondere die neue Luftgewehr – Schießanlage in Augenschein nehmen und sich über die Trainingsmöglichkeiten informieren. Bei schönstem Schützen(fest)wetter, kühlen Getränken und leckeren Speisen, gab es dann schon einmal einen Vorgeschmack auf das nächste Schützenfest, das traditionell am ersten Augustwochenende stattfindet.

Mehr als 30 Neuschützen und ebenso viele „Altschützen“ folgten der Einladung des Vorstands. Viele der frisch eingetretenen Jungschützen brachten Ihre Eltern mit, so dass diese sich davon überzeugen konnten, dass ihr Nachwuchs in der Jungschützenabteilung in guten Händen ist. Die jugendlichen stellen die stärkste Gruppe bei den Neuzugängen, so dass man sich um die Zukunft der Sebastianer keine Sorgen machen muss.

 

Der geschäftsführende Vorstand mit den Neuschützen.

Wir freuen uns, Euch an dieser Stelle unsere neuen Nachwuchsmajestäten Maximilian Kunze (Altersgruppe 5-8 Jahre) und Lara Hoff (Altersgruppe 9-12 Jahre) vorstellen zu dürfen. Wir gratulieren herzlichst zum Gewinn der Kinderkönigswürde 2018/2019.

Beim Pfarrfestes der Gemeinde St. Pius warfen beide mit einem gekonnten Wurf den Vogel in ihrer Altersklasse ab. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ein gelungenes Kinderschützenfest 2018. Ein besonderer Dank gilt der Pfarrgemeinde St. Pius.

Jungschützenmeister Akram Hegazi, König und Major Jakob Igelhorst, Jungschützenkönig Fabian Schnitker, Kinderkönigin Lara Hoff, Kinderkönig Maximilian Kunze, Geschäftsführer Marc Michel und Königin Yvonne Igelhorst

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2019


Oberst Markus Wallmeyer begrüßte zur gut besuchten Versammlung den amtierenden Schützenkönig Kai Grundman, Präses Pfarrdechant Reinhard Edeler sowie den stellvertretenden Bürgermeister Norbert Flaskamp.

Geschäftsführer Marc Michel berichtete ausführlich über das vergangene Schützenjahr. Insbesondere wurde das Augenmerk auf das letzte Schützenfest gelegt.

Der Kassenbericht, vorgestellt durch den Schatzmeister Thomas Südbrock, wurde durch die Versammlung einstimmig entlastet.

Durch anstehende Wahlen wurden zwei Positionen im geschäftsführenden Vorstand neu besetzt. Thomas Südbrock, zuvor stellvertretender Schatzmeister wurde zum ersten Schatzmeister gewählt. Tanja Hammelbeck wurde von der Versammlung zu seiner Stellvertreterin gewählt.

Sebastian Kaufmann wurde durch die Versammlung zum Oberleutnant der 3. Kompanie bestätigt.

Als treffsichere Schützen wurden Burkhard Erlenkötter (2.Kompanie) mit dem Goldpokal, Andreas Grundmann (1. Kompanie) mit dem Silberpokal sowie die amtierende Majestät Kai Grundmann (1. Kompanie) mit dem Bronzepokal ausgezeichnet.

Der Vorschlag, Vogelkönige in Zukunft lebenslang oder für 10 Jahre zu sperren, wurde von der Mehrheit der Versammlung abgelehnt.

Von links Major Jakob Igelhorst, Geschäftsführer Marc Michel, Oberleutnant der 3. Kompanie Sebastian Kaufmann, stellvertretende Schatzmeisterin Tanja Hammelbeck, Oberst Markus Wallmeyer sowie Schatzmeister Thomas Südbrock.

 

Die neuen Pokalsieger: Burkhard Erlenkötter (Goldpokal, 2. Kompanie), Andreas Grundmann (Silberpokal, 1. Kompanie) sowie die amtierende Majestät Kai Grundmann (Bronzepokal, 1. Kompanie)

   

Nächste Termine  

04 Mai 2019;
00:00 Uhr
Bezirkskönigsschießen
05 Mai 2019;
00:00 Uhr
Bezirksjungschützentag
27 Mai 2019;
19:45 Uhr -
Schützenfest Bokel
09 Jun 2019;
19:45 Uhr -
Schützenfest Rheda-Stadt
15 Jun 2019;
14:00 Uhr -
Biathlon
20 Jun 2019;
08:45 Uhr -
Fronleichnam
   
© F.Spitzberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok