Die St. Sebastian Bürgerschützen bestehen seit dem Jahr 1492. Hervorgegangen aus einer Schutztruppe für die Stadt Wiedenbrück zählen die St. Sebastian Schützen zu den ältesten Schützenvereinen in der Region. Aus diesem Grund haben wir uns dem Bund der historischen, deutschen Schützenbruderschaften angeschlossen, in dem rund 250.000 historische Schützen organisiert sind. Die Pflege der Schützentraditionen ist eine zentrale Aufgabe des Vereins.

Der Verein zählt zur Zeit rund 800 Mitglieder.

   

Nächste Termine  

01 Mär 2020;
14:30 Uhr -
Bruderschaftstag
14 Mär 2020;
18:00 Uhr -
Jahreshauptversammlung
21 Mär 2020;
09:30 Uhr -
Stadtputztag
   
© F.Spitzberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.